Fotoausstellung „Kinder und HIV/AIDS“

In den von Neuinfektionen stark betroffenen Ländern Bosnien und Herzegowina und Russland haben sich 20 Jugendliche mit der Frage beschäftigt, wie HIV/AIDS sich auf ihr Leben, das ihrer Familien und der gesamten Gesellschaft auswirkt. In Kursen, initiiert von World Vision und der Organisation PhotoVoice, lernten sie, das Medium Fotografie für die Vermittlung ihrer Botschaften einzusetzen.
Das Ergebnis ist eine Fotoausstellung, die im Vorfeld der internationalen Aids-Konferenz 2010 (AIDS 2010) in Wien und anderen Bundesländern präsentiert wurde.



„Mach mit! Für eine Zukunft ohne AIDS“

Die Jugendlichen, die in das Fotoprojekt miteingebunden waren, setzen sich unter anderem bei der internationalen Aids-Konferenz 2010 (AIDS 2010) dafür ein, dass ihre Botschaft an andere Jugendlichen weitergetragen wird – sie sind zu „Botschaftern für eine Zukunft ohne AIDS“ geworden.
World Vision lädt dazu ein, die Jugendlichen bei der Verbreitung ihrer Botschaften zu unterstützen. Um ihrer Stimme Gewicht zu verleihen, können die Motive und Botschaften der Jugendlichen als E-Cards weiterversendet werden.


 
 




 Österreichisches Spenden-Gütesiegel